Gelungener Start in die Rückrunde. Der TV Unterhausen gewann mit 9:4 Sieg das Lokalderby
gegen den TSV Oberhausen. 

Mit 9:4 gewann der TVU sein erstes Rückrundenspiel beim TSV Oberhausen. Die Weichen auf Sieg
wurden bereits in den Doppeln gestellt. Alle 3 Doppel konnten gewonnen werden, wobei das Doppel
PflügerlTröster das Doppel 1 der Gastgeber in 5 Sätzen bezwang. 

Anschließend gab es am vorderen, mittleren und hinteren Paarkreuz eine Punkteteilung, wobei Cars-
ten Kunz, Dominik Pflüger und Manfred Tröster ihre Einzel gewannen. Im zweiten Durchgang ge-
wann Carsten Kunz auch sein zweites Einzel, Helmut Frank verlor denkbar knapp im 5. Satz

Die restlichen Punkte zum Sieg holte dann das mittlere Paarkreuz Dominik Pflüger und Norbert Herr-
mann. Mit nunmehr 16:4 Punkten ist die Mannschaft damit weiterhin Tabellenzweiter. 

Es spielten gegen den TSV Oberhausen: 

Carsten Kunz (2,5), Helmut Frank (0,5), Dominik Pflüger (2,5), Norbert Herrmann (1,5), Manfred
Tröster (1,5), Edwin Stark (0,5).

NH

Mit einem 9:4 Sieg gegen den TSV Urach beendete die Mannschaft des TV Unterhausen die
Vorrunde 

Mit 9:4 gewann der TVU sein Heimspiel gegen den TSV Urach. Das Spiel war hart umkämpft und
wäre knapper ausgegangen, wären die Gäste mit ihrem bis dato ungeschlagenen Spitzenspieler
Göppinger angetreten. Ausgangspunkt für den Sieg waren wiederum zwei gewonnene Eingangsdop-
pel der Doppel Kunz / Frank und Pflüger / Tröster. Anschließend gab es am vorderen Paarkreuz eine
Punkteteilung, wobei Carsten Kunz sein Einzel gewann. Das mittlere Paarkreuz Dominik Pflüger und
Norbert Herrmann gewannen danach ihre Einzel. Anschließend gewann Manfred Tröster am hinteren
Paarkreuz sein Einzel, sodass es 6:3 für den TVU stand. Die restlichen Punkte holten wiederum
Carsten Kunz und Dominik Pflüger, die an diesem Abend ungeschlagen blieben und Norbert Herr-
mann. 

Mit nunmehr 14:4 Punkten ist die Mannschaft damit weiterhin Tabellenzweiter

Vor Beginn des Spieles wurde eine Gedenkminute für unseren langjährigen Spieler Ferdi Buß einge-
legt, der vor kurzem verstarb. 

Es spielten gegen den TSV Urach: 

Carsten Kunz (2,5), Helmut Frank (0,5), Dominik Pflüger (2,5), Norbert Herrmann (2,0), Manfred
Tröster (1,5), Edwin Stark.

NH

In die Erfolgsspur zurückgekehrt - im siebten Spiel gab es einen 9:5 Sieg für den TV
Unterhausen: 

Mit 9:5 gewann der TVU sein Heimspiel gegen die TSG Upfingen. Ausgangspunkt für den Sieg wa-
ren wiederum zwei gewonnene Eingangsdoppel der Doppel Kunz I Frank und Herrmann I Stark. An-
schließend gab es am vorderen Paarkreuz eine Punkteteilung, wobei Carsten Kunz sein Einzel ge-
wann. Am mittleren Paarkreuz gewannen anschließend Dominik Pflüger und Norbert Herrmann ihre
Einzel, anschließend verlor das hintere Paarkreuz seine Einzel, sodass es 5:4 nur für den TVU stand. 

Im zweiten Durchgang gewannen Carsten Kunz und Helmut Frank ihre Spiele und bauten die Füh-
rung auf 7:4 aus. Die beiden weiteren Siege zum Gesamtsieg steuerten dann Dominik Pflüger und
Manfred Tröster bei. 

Mit 12:2 Punkten ist die Mannschaft damit weiterhin Tabellenzweiter. Nächsten Samstag geht es ge-
gen den ungeschlagen Tabellenführer,die Mannschaft aus Münsingen. 

Es spielten gegen die TSG Upfingen: 

Carsten Kunz (2,5), Helmut Frank (1,5), Dominik Pflüger (2,0), Norbert Herrmann (1,5), Manfred
Tröster (1,0), Edwin Stark (0,5). 

 NH

Die Erfolgsserie ist gerissen - im sechsten Spiel gab es eine 9:5 Niederlage für den TVU: 

Das Spiel gegen den TSV Eningen 11 begann zunächst sehr viel versprechend für den TVU. Nach
zwei gewonnen Eingangsdoppeln, das Doppel Kunz / Frank verlor dabei sein erstes Doppel in dieser
Runde denkbar knapp im 5. Satz mit 9: 11, gewann das vordere Paarkreuz Kunz und Frank jeweils ih-
re Einzel und die Mannschaft führte bereits mit 4: 1

Doch dann begann die Misere, das mittlere Paarkreuz Pflüger und Herrmann und auch das hintere
Paarkreuz Tröster und Widmaier verloren ihre Einzel jeweils mit 1:3 Sätzen. Einmal mehr ungeschla-
gen blieb Carsten Kunz, der das Kunststück fertig brachte und im 5. Satz einen 1:8 Rückstand noch
in einen Satzgewinn mit 11:9 verwandelte. Doch dann kam Pech und "Kälte" hinzu, die Hallenheizung
wurde um 22.00 Uhr abgestellt, das Spiel dauerte indes bis 23.40 Uhr. Die Spieler litten unter der
Kälte und so verloren Pflüger, Herrmann und Tröster ihre Spiele, denkbar knapp jeweils im 5. Satz. 

Es spielten gegen den TSV Eningen 11: 

Carsten Kunz (2,0), Helmut Frank (1,0), Dominik Pflüger (0,5), Norbert Herrmann (0,5), Manfred
Tröster (0,5), Uwe Widmaier (0,5). 

 NH

Auch das fünfte Spiel in Folge konnte vom TVU mit 9:4 gewonnen werden: 

Auch im fünften Spiel konnte der TVU seine Siegesserie mit einem 9:4 Sieg über den VfL Pfullinqen
3 fortsetzen. Ausgangspunkt des Erfolges war, dass alle drei Eingangsdoppel gewonnen werden
konnten, wobei das Doppel 2 Pflüger / Tröster im 5. Satz gegen das Doppel 1 der Gastgeber ge-
wann

Nicht zu bezwingen war die Nummer 1 der Pfullinqer, der in Unterhausen wohnende Jugendersatz-
spieler Anton Grauer. Gegen die Nummer 2 der Pfullinqer gewannen Carsten Kunz und Helmut
Frank dann aber ihre Einzel. Im ersten Durchgang erhöhten die am mittleren Paarkreuz spielenden
Dominik Pflüger und Norbert Herrmann durch ihre Siege die Führung zunächst auf 6: 1 und Manfred
Tröster sogar auf 7: 1. Den Sieg perfekt machte dann Norbert Herrmann mit dem 9. Punkt durch ei-
nen 5 Satz Sieg

Es spielten gegen den VfL Pfullingen 111: 

Carsten Kunz (1,5), Helmut Frank (1,5), Dominik Pflüger (1,5), Norbert Herrmann (2,5), Manfred
Tröster (1,5), Edwin Stark (0,5). 

NH

 

Startrekord vierter Sieg in Folge: 

Auch im vierten Spiel der neuen Runde konnte der TVU seine Siegesserie mit einem 9:2 Sieg über
die TTG Sonnenbühl 11 fortsetzen. Nach den drei Eingangsdoppeln lag die Mannschaft noch mit 1:2
zurück und es war ein sehr langes, hart umkämpftes Spiel zu erwarten. 

Doch dann gewannen alle Spieler, auch das ist ein Novum, alle Spiele in der Folge, sodass der sehr
hohe Sieg zu Stande kam. Nur ein Spiel war dabei in den 4. Satz gegangen

Es spielten gegen die TTG Sonnen bühl 11: 

Carsten Kunz (2,5), Helmut Frank (2,5), Dominik Pflüger (1,0), Norbert Herrmann (1,0), Manfred
Tröster (1,0), Edwin Stark (1,0).

NH

TV Unterhausen: Abteilung Tischtennis 

Zweiter Sieg der Seniorenmannschaft des TV Unterhausen: 

Mit einem 6:2 Sieg über die TUS Metzingen " ist die Seniorenmannschaft nach der Niederlage gegen 

Grafenberg wieder auf Erfolgskurs zurückgekehrt.

Es waren wiederum spannende und sehr knappe Spiele. Nach den Doppeln stand es noch 1: 1, wobei
das Doppel Herrmann/Stark den Punkt für den TVU gewann. Anschließend gewannen Helmut Frank
und Norbert Herrmann an den Platten 1 und 2 ihre Spiele jeweils im 5. Satz. Edwin Stark brachte die
Mannschaft dann mit einem 3 Satz-Sieg auf 4:2 Punkte, bevor Helmut Frank und Norbert Herrmann,
ihre Spiele erneut knapp im 5. Satz gewannen und so den 6:2 Sieg sicherstellten.

NH

Zweiter Sieg in Folge gegen den TSV Dettingen II: 

Auch das zweite Spiel der neuen Runde konnte erfolgreich mit einem 9:5 Sieg über den TSV Dettin-
gen 11 beendet werden. Kurzzeitig war die Mannschaft deshalb sogar Tabellenführer. Der Sieg war
hart erkämpft. Nach den Eingangsdoppeln, was sehr selten vorkommt, lag der TVU mit 1:2 im Rück-
stand. 

An den Platten 1 bis 4 gewannen dann Carsten Kunz und Manfred Tröster jeweils in 5 Sätzen ihre
Spiele, Helmut Frank und Norbert Herrmann siegten in 4 Sätzen. Im zweiten Durchgang gewannen
dann Kunz, Herrmann und Tröster ihre Spiele, den Siegpunkt holte Edwin Stark mit 12:10 im 5. Satz,
nachdem er in diesem schon mit 3:8 zurückgelegen hatte

Es spielten gegen den TSV Dettingen 11: 

Carsten Kunz (2,5), Helmut Frank (1,5), Norbert Herrmann (2,0), Manfred Tröster (2,0), Edwin Stark

NH

Geglückter Start in die neue Runde 2015/2016

Mit einem 9:2 Sieg über den TSV Steinhilben " startete die Mannschaft erfolgreich in die neue Sai-
son. Das Ergebnis hätte aber auch weitaus knapper ausfallen können. Zwei der drei gewonnenen
Doppel wurden jeweils erst im fünften Satz gewonnen. Dominik Pflüger gewann sein Spiel ebenfalls
im fünften Satz mit 12: 1 O. Auch die weiteren Spiele, mit Ausnahme des 3:0 Sieges von Carsten
Kunz, gingen in die Verlängerung und endeten jeweils erst im 4. Satz

Es spielten gegen den TSV Steinhilben 11

Carsten Kunz (1,5), Helmut Frank (2,5), Dominik Pflüger (1,5), Norbert Herrmann (1,5), Manfred
Tröster (1,5), Edwin Stark (0,5)

 NH

Die Seniorenmannschaft des TV Unterhausen startet mit einem Sieg in ihre erste Saison 

Zum ersten Mal seit Jahrzehnten beteiligt sich die Tischtennisabteilung mit einer Mannschaft in der
Seniorenspielklasse. 

Mit einem 6:4 Sieg über den SV Würtingen glückte der Einstand gleich. Es waren spannende Spiele
und nach einer 4: 1 Führung musste, nachdem die Platte 1, Helmut Frank, und die Platte 2, Norbert
Herrmann, ihre Spiele knapp im 5. Satz verloren, sie hatten die beiden ersten Spiele gewonnen, noch
einmal gezittert werden. Manfred Tröster und Uwe Widmaier gewannen jedoch ihre Spiele jeweils im
4. Satz und stellten damit den Sieg sicher. 

Es spielten gegen den SV Würtingen: 

Helmut Frank (1,0), Norbert Herrmann (1,0), Manfred Tröster (2,5), Uwe Widmaier (1,5).

NH


Eigene Templates sind besser - REDAXO